Am 26.01.2018 veranstaltete die BBS Prüm zum ersten Mal einen klassenübergreifenden Sporttag. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Sportlehrkräften unserer Schule. Auf dem Programm standen Spiele aus den unterschiedlichsten Bereichen: Basketball, Tischtennis, Tic-Tac-Toe, Tower of Power und Völkerball. Teilgenommen haben die Klassen BVJ 17a, BVJ 17b, BF 1 17a und BF 1 17b. Schülerinnen und Schüler aus dem beruflichen Gymnasium unterstützten die Veranstaltungen in verschieden Funktionen: Schiedsrichter, Sanitäter, Presse, Zeitmanagement usw.

Alle Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß. Neben einem gesunden sportlichen Ehrgeiz war insbesondere Teamgeist in den Spielen gefragt. Schulleiter Manfred Stumps lobte das sportliche Engagement der Teilnehmer und überreichte am Ende des gelungenen Vormittags den Wanderpokal an die Siegermannschaft, die Klasse BF 1 17a. Der Pokal wurde vom Förderverein der Berufsbildenden Schule Prüm gesponsert und verbleibt bis zu einer Neuauflage des Turniers bzw. bis Schulljahresende in der Klasse. Alle Teilnehmer bekamen zudem eine Teilnahmeurkunde überreicht.

Bericht: Marcus Weber