Hier geht es zum vollständigen Artikel der Eifelzeitung:

Nach der Weltreise ins Handwerk